Ärztinnen und Ärzte zu Austausch mit Politik eingeladen

Kartes begrüßt Staatssekretär Gebhart am 21. August in Frankenthal

Wenn es um die medizinische Versorgung vor Ort und um die Zukunft des Gesundheitssystems geht, gibt es viel zu besprechen. 

Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes hat darum den Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, Dr. Thomas Gebhart, nach Frankenthal eingeladen, um mit niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten ins Gespräch zu kommen. Am Mittwoch, 21. August 2019, 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr, können die praktizierenden Mediziner im Hieronymus-Hofer-Haus, Folzring 12, von ihren Herausforderungen im Praxisalltag berichten und ihre Erwartungen an die Politik formulieren.

Gebhart ist direkt gewählter Bundestagsabgeordneter im benachbarten Wahlkreis Südpfalz und einer von zwei Parlamentarischen Staatssekretären bei Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Er wird u.a. über das Terminservice- und Versorgungsgesetz, neue Wege in der Digitalisierung und die Sicherstellung einer flächendeckenden medizinischen Versorgung referieren und danach für alle Fragen zur Verfügung stehen. Interessierte niedergelassene Ärztinnen und Ärzte werden um eine Anmeldung über Kartes‘ Wahlkreisbüro gebeten (0621 6299604, torbjoern.kartes.ma02@bundestag.de).

Inhaltsverzeichnis
Nach oben